eiko_icon Öl auf fliesendem Gewässer

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Gewässer
Zugriffe 704
Einsatzort Details

Mühlengraben Richtung Kemander Stausee
Datum 10.11.2015
Alarmierungszeit 13:49 Uhr
Einsatzende 15:35 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 46 Min.
Alarmierungsart Piepser
Einsatzführer Fitzke, J.
Einsatzleiter A-Dienst / Stinshoff, F.
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

LE Herbede
Berufsfeuerwehr Witten
    Polizei

      Einsatzbericht

      Durch die Kollegen der DLRG, wurden Öl-Flecken auf dem Stausee gemeldet. Der Ausgang dieser lag in einem defekten Roboterarm an einer Wehr-/Rechenanlage der Firma Lohmann.

      Um den Roboterarm selbst wurden Öl-Schlengen ausgelegt und im Mühlengraben wurde eine Öl-Sperre eingezogen, damit sich kein weiteres Öl über den Mühlengraben in den Stausee ausbereiten konnte.