eiko_icon Überörtliche Hilfe im Kreis Borken

Techn. Hilfe > Hochwasser
Zugriffe 802
Einsatzort Details

Raesfeld
Datum 24.06.2016
Alarmierungszeit 14:34 Uhr
Einsatzende 11:45 Uhr
Einsatzdauer 21 Std. 11 Min.
Alarmierungsart Piepser
Einsatzführer BI - Fitzke, J.
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

LE Herbede

Einsatzbericht

Aufgrund übermäßiger Niederschläge kam es im Kreis Borken zu einer Unwetterlage.

Die Feuerwehr dort vor Ort, hat bei der Bezierksregierung Arnsberg um Unterstützung gebeten.

Damit wurde dann die 3. Bereitschaft des Regierungsbezierkes Arnsberg alamiert, die sich aus Teilen der Feuerwehren des Ennepe-Ruhr-Kreises wie auch der Feuerwehr Dortmund zusammensetzt.