eiko_icon Öl-Film auf Wasseroberfläche des Mühlengraben

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Gewässer
Zugriffe 1003
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Datum 26.04.2014
Alarmierungszeit 13:38 Uhr
Einsatzende 17:10 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 32 Min.
Alarmierungsart Piepser
Einsatzführer Fitzke, J.
Einsatzleiter A-Dienst / Besser, R.
eingesetzte Kräfte

LE Herbede
  • LE Herbede - HLF 20/16
  • LE Herbede - MTW-10
Berufsfeuerwehr Witten
    LE Schnee
      SEG - Umweltschutz
        Techische Hilfe - Öl - fließendes Gewässer

        Einsatzbericht

        Die Feuerwehr Witten wurde durch einen aufmerksamen Spaziergänger zu einem Ölfilm auf dem Mühlengraben im Stadtteil Herbede alarmiert.
         
        Durch die ersten Einsatzkräfte, wurde eine Erkundung im Bereich des Mühlengrabens nähe der Firma Lohmann durchgeführt. Dort konnte allerdings kein Ölfilm auf der Wasseroberfläche festgestellt werden. Dementsprechend wurde der Erkundungsradius ausgeweitet und das HLF5 der LE-Herbede erkundete den Bereich um die Autobahnbrücke der BAB 43. Dort konnte dann eine Feststellung gemacht werden, da sich das Öl dort strömungsbedingt sammelte und weiter Richtung des Kemnnader Stausees trieb
         
        Damit sich dieses nicht weiter verteilen konnte, wurden Öl-Schlängel ausgebracht, die das ausgelaufene Öl binden.